Freitag, 4. Januar 2013

Vorbei

ist die schönste aller Zeiten :(
In diesem Januar bin ich schon früh mit dem
entfernen der Weihnachtsdeko fertig!
Grund dafür ist der *runde* Geburtstag
des Liebsten, der gut vorbereitet sein will!

Aber auf keinen Fall kommen mir Hyazinthen und Co.
ins Haus!
Jetzt ist Winter und der bleibt auch bis
Mitte März!
Was soll ich denn im Frühling dekorieren?
Den Sommer?
Nee, dat geht mir zu schnell!!!


Auch wenn das Wetter ehe mau ist,
mir ist das egal :)



Vielen Dank für Eure vielen, lieben
Neujahrsgrüße!


So richtig kreativ bin ich noch nicht, stricke ein wenig
und habe einige Ufo´s beendet!
Morgen steht dann (mal wieder) ein
Großeinkauf an wg. dem o. g. Ereignis!
Wenn die Feierlichkeit dann beendet ist,
müssen wir und ja schon gaaaaaaanz
langsam auf den Urlaub vorbereiten!
Huhuuuu Bea :)))))

Ganz dolle begrüße ich auch meine 
neuen Leserinnen!
Schön das ihr mich gefunden habt!!!!

Von ganzem Herzen wünsche ich Euch ein
schönes erstes Wochenende im 
*Neuen Jahr*!
Ich durfte auch schon wieder arbeiten :)

Kiekt mol wedder in

+

lichst

Manuela

Kommentare:

  1. Hihihi,bei mir ist es genau umgekehrt.
    Wenn schon kein Winter ,dann etwas was die Stimmung wieder aufhellt.
    Wir haben die nächste Erkältungswelle gerade wieder hinter uns.
    Aber ich dekoriere ja gerne alles wieder um.
    Alles Liebe
    Maike

    AntwortenLöschen
  2. MANU, du bist ein Schatz. Endlich mal jemand, bei dem nicht schon der Frühling ausbricht! Bei mir ist jetzt auch Winter.
    Leider musste das überdimensional Trockengesteck heute weg. Das war ein trauriger Anblick. Da hab ich den Rest auch gleich eingepackt und den Winter rausgeholt. Fotos gibts dann vielleicht mal, wenn es ein bissle heller wird zum Knipsen!

    Feiert schön!

    Liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Oh, Du tapferes Schneiderlein (stimmt doch so irgendwie,oder?) kein bißchen Frühling...? So ein winziges Häuchlein? Aber Recht hast Du schon. Winter ist´s! Wenn er mal nicht so grau wäre, sondern wenigstens bitterkalt und weiß, oder wenigstens angezuckert...!
    Naja. Ich wünsche Dir viel Freude beim Vorbereiten des runden Jahrestags.
    Einen schönen Abend und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch ein bisschen traurig, dass schon wieder alles vorbei ist, aber Gott sei Dank gibt es eine Wiederholung Ende 2013...:-))
    Ich mag auch keine Hyazinthen jetzt im Winter hier haben. Mal abgesehen vom Winterfeeling, dass ich ja eigentlich auch sehr mag, kann ich die Hyazinthen irgendwie auch nicht so gut riechen....Ihr Geruch ist soooo stark....*brrr*...
    Ich wünsche Deinem Liebsten einen tollen runden Geburi und Dir nicht nur Arbeit....
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Also....bei uns ist noch Weihnachten...und das beit auch so bis mindestens 6. Jannuar! Janni ist ja noch in der Schweiz und kommt erst Morgen wieder! Wäre alles weg, würden mich die Beiden teeren, ferdern und dann durch´s Dorf treiben... Argumente hätten sie auch...Weihnachten 2012 gab´s bei uns nur im Zeitraffertempo...also bleibt erstmal noch alles so wie es ist obwohl mir auch noch nach dem ersten frischen Grün wäre! Na schaun wir mal!
    Und du bist nun also im Vollstress....ruf mich nächste Woche (klar am Ehrentag) mal an ich will ja auch gratulieren...will nur nicht dann anrufen wenn´s so gar nicht passt!
    Gaaanz viele Küssis von uns allen
    Deine Knutschi-Maus

    AntwortenLöschen
  6. PS.: Du kannst den Text gerne verwenden!!!!
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Manu,
    ja, bei uns steht der baum auch noch, nur in der Küche habe ich schon abgeschmückt und die roten wieder gegen weiße kerzen ausgetauscht.
    Und...zwei kleine, weiße Azaleen haben die Ziertannenbäumeabgelöst, aber sonst...ist hier bie zum 6. noch Weihnachten. ich wünsche dir eine schöne Geburtstagsfeier!
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Ein Frohes Neues Jahr liebe Manuela!

    Bei uns ist alles noch da, sogar der Adventskranz.
    Mein Mann hat auch in einer Woche Geburtstag, irgendwie brauch ist noch hier und da eine Lichterkette und Kerzen, obwohl der Adventkranz ja eine Vorbereitung auf Heilig Abend ist.
    LG
    Taty

    AntwortenLöschen
  9. Grüüüß Dich liebe Lottaaa!

    Hast ja bei mir schon gelesen, dass bei mir noch ein wenig Weihnachten bleibt. Du hattest mir eine Frage zu den Girlanden gestellt. Nein, das ist keine echte Tanne. Ich schmücke ja meist schon 14 Tage vor dem 1.Advent und ich denke ... da wären heute keine Nadeln mehr dran *g*
    Ich mach das schon seit Jahren oben an den Türen dran und finde es immer toll! Die Gestaltung war Anfangs mit gekauften Schnickschnack (würde ich heute nimmer benutzen) heute ist da eher selbstgenähtes dran. Das wird dann wieder soooo nackisch sein, wenn ich alles wieder abschmücke ... och menno ... Und den Frühling schon zu holen, wäre mir auch zu früh. Ich muß das dann schon spüren können. Wenn es aber draußen so trüb aussieht und regnet, so wie heute .. dann passt das irgendwie nicht.

    Wann geht es denn in den Urlaub? Und dann gibt es die Schlittenfahrt? Das wird bestimmt toll! *hachmach* Ähm, werden da eigentlich Elche den Schlitten ziehen? *g*

    Für die Vorbereitung des Geburtstages wünsche ich Dir viel Spaß und wenig Streß.
    Wann hast Du eigentlich Geburtstag? Liege ich mit dem 10.März richtig?

    Fühl Dich lieb uärmelt :-)

    Herzlichst, Anke


    AntwortenLöschen
  10. uääää !!! umärmelt natürlich!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Manuela,
    Mir geht es genauso! Frühling ist noch nicht, es ist Winter! Wird es bei mir auch dekomässig noch ne Weile bleiben!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und Euch eine tolle Feier!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  12. Manuela- bei uns steht nur noch der Baum- alles andere ist schon weggeräumt---- Hyazinten mag ich auch ncith im Haus------- habe mir lieer ein Alpenveilchen geholt
    Ein runder Geburtstag- den haben wir anfang Mai--- aber mein Mann will "flüchten"--- und nicht feiern- also werden wir im Urlaub sein
    wünsche Dir einen schönen Samstag
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  13. Du weißt ja, bei mir sind schon die ersten Blumen eingezogen...
    Aber ich sehe das nicht als Frühlingsdeko, sondern als Winterersatzdeko *hüstel*...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  14. Der Baum ist raus und in der Küche hab ich auch schon so einiges entfernt.
    ABER in der guten Stube bleibt noch ein bisschen die Weihnachtsstimmung.
    Noch ist mir nicht nach Frühling.

    Ich wünsche deinem Mann einen tollen
    Geburtstag.

    LG Manu

    AntwortenLöschen
  15. Versteh ich ja jetzt wieder gar nicht! Ich will Frühling... ich liebe Tulpen und den ganzen Kram. Kann gerne eine halbes Jahr so gehen. Alles grün und mit weißen Punkten - HERRLICH!
    Nur dieses Nieselpieselwetter ist ätzend. Und Hyazinthen stinken ein bißchen doll ;)

    Feiert schön! Lieben Gruß, vany

    AntwortenLöschen
  16. Also... ich habe mir gerade den ersten Tulpenstrauß im neuen Jahr gegönnt, brauchte einfach ein bissel was Frisches fürs Auge (und die Seele). Trotzdem gibt es auch noch ein wenig winterliches: Tannenzapfen, Sternendeko, ein weißes Rehlein... Das eine muss das andere ja nicht ausschließen ;-)

    Schönes WE und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Manuela,
    Ich liebe Hyazinten :-))
    Und habe auch schon welche.
    Bei der grauen Nieselsuppe da draußen
    reißen sie mich einfach ein wenig aus der
    Winterdepression. Bin da etwas anfällig :-)
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Manuela,

    ich wünsche Dir und Deiner Familie ein gutes und vorallem gesundes neues Jahr. Herzlichen Dank für Deine lieben Wünsche und Besuche auf unserem Blog. Ja, Du bist tapfer, auch wenn es so trüb draußen ist kann man es sich mit Kerzenlicht schon noch gemütlich machen. Bei mir wird heute erst entweihnachtet, aber der Weihnachtsbaum darf noch bis morgen bleiben.

    Herzliche Grüße und ein gemütliches Wochenende

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Manuela,
    in anderen (richtigen) Wintern hätte ich Dir total zugestimmt, aber mir schlägt das wochenlange Grau jetzt echt langsam aufs Gemüt und daher habe ich mir gestern eine minikleine Schale bepflanzt (3 Pflänzchen) und auf den Esstisch gestellt! Hyazinthen holte sich meine Oma früher schon im Januar auf die Fensterbank. Klingt vielleicht komisch, aber für mich ist das dadurch eine Winterblume ;o)
    Kerzen und Windlichter sind aber auch im Dauereinsatz :o)

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  20. Oh Du Liebe, das klingt ja voll nach Stress!!!!! Aber was muss, das muss... und der Männe hat sich das verdient, wo er doch schließlich rundet. Feste müssen gefeiert werden wie sie fallen.
    Ich drücke Dir die Daumen, daß alles so klappt, wie Du es Dir vorstellst.
    Ganz, ganz, ganz viele liebe Grüsse,
    bine

    AntwortenLöschen
  21. Hej du Liebe,

    unsere Weihnachtsdeko ist heute mit dem Baum auch komplett verschwunden.
    Ich brauchte Platz für Neues. ;)

    Bis jetzt durften nur weiße Tulpen einziehen, die ich mir heute aus Holland mit gebracht habe und 3 weißen Primelchen konnte ich auch nicht wieder stehen der Rest mußte auch noch im Laden stehen bleiben und auf seine Zeit warten. ;)

    VLG Inga

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Manuela,
    Ich finde auch, wir haben noch keinen
    Frühling. Gegen fröhliche Farben hab ich nichts.
    Die Elche sehen gut aus bei Dir ;)
    LG Swantje

    AntwortenLöschen
  23. Hallo meine liebe, da bin ich dann auch mal aus der Versenkung auferstanden, ich hasse krank sein.
    Bei mir ist auch alles weg, auch ohne Geburstag. Kaum die Partys vorbei kommt schon die nächste was? Bei uns erst im Mai, da hat Bienchen Kommunion. Wünsche dir einen schönen Januar, bei mir ist auch Winter, nix da der Frühling muss warten bis er drane ist, bei Frau Oldenkott wird nicht vorgedrängelt :-)
    Dicken Drücker
    Anke

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Manuela,

    irgendwie ist der Januar doch Saure-Gurken-Zeit, oder? Ich meine, die Weihnachtsdeko mag man schlagartig nicht mehr sehen, aber für zarte, frühlingshafte Pasteltöne ist irgendwie noch nicht die Zeit. Ich hab mir dieses Jahr vorgenommen, mal eine winterliche Stimmung mit viel weiß und hell- bzw. türkisblau zu zaubern. Bin aber noch nicht so richtig vorangeschritten.
    Liebe Grüße und viel Spaß bei dem Großereignis!
    Ida

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Manuela
    Auch bei mir ist die Weihnachtsdeko in den Kisten verstaut...
    Ich freue mich ja sooooo auf den Frühling! Der Winter kommt mir immer so lang vor.
    Einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  26. Ich hatte diesmal garnicht viel Weihnachtsdeko. Aber viele Kerzen und die dürfen weiterhin stehen bleiben.
    Momentan mag ich Kerzenschein ganz gern haben.

    Mein Mann hat mir am Samstag einen Tulpenstrauß mitgebracht. Im Vorbeigehen muß ich immer meine Nase reinstecken - er duuuuuftet....

    Unseren Urlaub habe ich schon im Oktober gebucht, wir fahren (leider erst) im August nach Dänemark. Ich freu mich riesig!
    Ich wünsch euch eine schöne, stressfreie Geburtstagsfeier,
    lieben Gruß, Manuela

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Manuela
    Ich finde es auch immer wieder schade, wenn die Weihnachtsdeko auf den Speicher verbannt wird. Und was noch viel schlimmer ist...der schoene Baum.
    Dennoch mag ich es wiederum, wenn hinterher alles aufgeraeumt ist und nicht so viele Staubfaneger rumstehen.
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen
  28. Dir auch ein gutes neues Jahr ♥♥♥

    Ja die Seite mit der Wolle habe ich rausgenommen, ich bin nicht mehr sooft am PC und komme nicht dazu alles ein- und auszupflegen. Natürlich kannst Du was bekommen - sogar auf Wunsch - zwinker

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  29. ..hihi... geht mir genauso. Ich kann das nicht verstehen, warum nun auf einmal Primeln im Supermarkt stehen. Das ist, als ob nun Osterhasen überall rumstehen... ne, ich freue mich nun auch auf den Winter und ab Freitag soll es ja endlich mit dem Novemberwetter aufhören und somit ist ein Ende mit dem Schmuddelhund. Hoffentlich kommt noch ordentlich Schnee... das erfreut Hund UND Frauchen...

    GGGGGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  30. nach Weihnachten ist VOR Weihnachten- ich freu mich jetzt schn wieder auf die üppige Farbenpracht... Bis dahin, dürfte es zumindest Wettertechnisch eeeetwas weniger grau sein- und das Wocheende naht. Juchheeee
    Ich wünsch dir einfach ein suuuuupertolles Jahr-
    Viel schöne Stunden, weiterhin tolle Bilder und schön ist die Änderung an deinem Blog geworden...
    Salüüüü und Grüssle
    Franziska vom Valnöt-Hus mit Rasselbande

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Manuela...

    ...also ich räume g a n z langsam weg...find diese Zeit einfach zu schön...

    ...unser Baum leuchtet noch jeden Abend...

    ...schönen Blog hast du...ich werde sicherlich oft dein Besucher sein.

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  32. Huch,
    ich sehe jetzt meinen Kommentar von neulich gar nicht ...
    Frühblüher hole ich mir im Winter auch nicht mehr. Es sei denn vielleicht aus fairem Anbau und Weiterbehandlung. MIr tun die Frauen und womöglich Kinder, die mit diesen Giften herumhantieren müssen, einfach zu leid!
    Außerdem habe ich festgestellt, erfreut man sich gar nicht mehr so sehr an Krokussen und Tulpen im Garten, wenn man sich schon im Januar häufig damit umgibt.

    Liebe Grüße nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über nette Worte !

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.